Über Uns

ZKBÖ Vorstand Redaktionssitzung f. Jubiläums Magazin by Siegrid Cain 2021
Foto: © siegridcain.com

— Warum es dieses Magazin gibt
PLUS ist das Online-Magazin der Zürcher Kantonlbank Österreich AG.
Zum 10-jährigen Bestehen unserer Bank ist die Idee entstanden, uns jenen Themen anzunehmen, die uns als Menschen und als Unternehmen über das Bankgeschäft hinaus beschäftigen. Sie werden in diesem Magazin Geschichten, Anekdoten und Blitzlichter finden, Unterhaltsames, Auf- und Anregendes, und immer wieder – so hoffen wir – Inspirierendes.
Sie werden fündig werden zu großen Rubriken Geld, Glück, Zukunft und Kunst. Dieses Kleeblatt haben wir bewusst ausgesucht, weil es viele Wechselwirkungen und Querverbindungen in sich trägt. Kunst kann glücklich machen, eine abgesicherte Zukunft wird immer auch den Gedanken des Vermögens tragen und den Gedanken des Gestaltens. Dieses Gestaltenwollen ist die Klammer die Kunst und Zukunft verbindet.
Wir sind sehr stolz auf die erfolgreichen zehn Jahre in Österreich. In und mit diesem Magazin wollen wir den Blick nach vorne richten und in die nächsten zehn, zwanzig, dreißig… Jahre starten.

— Blattlinie
Mit diesem Magazin wollen wir mutig(e) Geschichten erzählen, die nach innen und nach außen hin für Impulse sorgen. Geschichten, die begeistern und die Beziehungsqualität der Bank – und damit ihre gesellschaftliche Einbettung – auf unterschiedlichen Ebenen sichtbar machen.

— Autoren

zkb-oe-plus-magazin-autoren-hermann-wonnebauer

Hermann Wonnebauer

Hermann Wonnebauer ist Vorsitzender des Vorstandes der Zürcher Kantonalbank Österreich AG. Er ist nicht nur Finanzexperte, sondern auch Kinderbuchautor.

zkb-oe-plus-magazin-autoren-reingard-meiche

Reingard Meiche

Reingard Meiche ist Marketeer mit den Wurzeln im Journalismus, leidenschaftliche Schreiberin und seit 2016 kreativer Kopf der Zürcher Kantonalbank Österreich AG.

zkb-oe-plus-magazin-autoren-wolfgang-tonninger

Wolfgang Tonninger

Wolfgang Tonninger ist Konzeptionist, Filmemacher und narrativer Organisationsberater. Er schreibt seit Jahren an den Grenzen zwischen Technologie- und Kulturentwicklung.

— Über die Zürcher Kantonalbank Östereich AG
Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG ist ein auf Private Banking spezialisiertes Bankhaus und betreut vermögende Privatpersonen, Stiftungen und Unternehmer in Österreich und Deutschland. Sie ist eine 100-prozentige Tochter der Zürcher Kantonalbank in Zürich. Unsere Mutter verfügt als eine der wenigen Banken weltweit über die Bestnoten AAA bzw. Aaa der drei großen Rating-Agenturen Fitch, Standard & Poor‘s und Moody’s und zählt zu den sichersten Universalbanken der Welt. Als Schweizer Traditionshaus blickt die Zürcher Kantonalbank auf eine über 150-jährige Geschichte zurück.
Sicherheit, Stabilität und Wachstum prägen auch unsere Geschäftspolitik in Österreich. Seit Beginn unserer Tätigkeit im Jahre 2010 verzeichnet die Zürcher Kantonalbank Österreich AG ein jährliches Wachstum von knapp 20 %. An den beiden Standorten Salzburg und Wien sind 104 Mitarbeiter beschäftigt und verwalten ein Geschäftsvolumen von 2,7 Milliarden Euro. Wir konzentrieren uns auf das Veranlagungsgeschäft. Strategische Vermögensberatung und Vermögensverwaltung zählen zu unseren Kernkompetenzen. Unsere lokalen Asset-Management-Spezialisten sind für unsere hervorragende Performance in der Vermögensverwaltung verantwortlich und unterstützen unsere Kunden und Berater auch persönlich bei allen wichtigen Anlagethemen. Dank der engen Zusammenarbeit mit über 220 Anlageexperten unserer Mutter ist es uns möglich, die besonderen Bedürfnisse unserer Kunden zu berücksichtigen. Kunde, Berater, Asset Manager: Wir bringen alle Entscheidungsträger an einen Tisch. Das macht uns zu einem kompetenten und verlässlichen Partner.